Methoden und Techniken im PM & Glossar der Prince2-Begriffe

Projektmanagement / 30.10.20090 Kommentare

Zwei Dinge, die ich in diesem Blog in Angriff nehmen wollte, ich mir aber sparen kann, da es auf anderen Websites schon wirklich gute Sammlungen bzw. Glossars gibt, sind:

  • Eine Sammlung von Methoden und Techniken für das Projektmanagement inklusive Vorlagen bzw. Zusammenfassungen
  • Ein Glossar der Begriffe, die im Zusammenhang mit Prince2 (der Standard ist Vorlage für ein Vorgehensmodell, daß ich momentan in einer IT-Firma einführe)

Beides habe ich im Internet gefunden (wäre auch noch schöner, wenn es nicht alles im Internet geben würde).  Und das möchte ich dem gewogenen  Leser nicht vorenthalten:

  1. Eine Sammlung von Methoden und Techniken für den Einsatz im PM gibt im Infocenter der GPM. Und auf übersichtliche und praktische Weise (was für die GPM nicht wirklich selbstverständlich ist…)- mit einem Download für kleine PDF, in denen die Anwendung kurz und prägnant erläutert wird. Leider ist die Seite noch nicht im Augen freundlicheren, neuen Design der GPM gehalten. Übrigens sind die Inhalte sehr ähnlich zu dem Buch “Lexikon der Projektmanagement-Methoden” von Drews/Hillebrand (ISBN-10 3448080527) – kein Wunder, den die Herren haben wohl bei der Erstellung der Sammlung maßgeblich mitgewirkt. Und mein “alter” Professor Dr. Treffert hat auch Inhalte für die Sammlung beigesteuert, bewundernswert.
  2. Und bei Serview gibts einen nützlichen, umfangreichen Glossar der bei Prince2 benutzten Begriffe. Ein Copy und Paste in das privat benutzte Wiki ist schnell getan und erweist sich oftmals als nützlich.

Den Erstellern und Mitwirkenden möchte ich hiermit Danken, den sowohl die Erstellung der Methoden-Sammlung als auch des Glossars hat sicher einiges an Zeit gekostet.

Zitat: Can you please repeat ...
Bahn-Spezial "Mauerfall"
Tags: , , , , ,

Antwort hinterlassen

Ihre eMail.Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>